Mittwoch, 23. Mai 2018

Torun's Altstadt

Hotel Kopernik, Torun, 23 - 24 €/Nacht, mit Gemeinschaftsbad und erstklassigem Frühstück.

Von Malbork aus Torun (dt. Thorn) zu erreichen, war ein ziemlich langer  Weg mit zwei Mal umsteigen und 3 Stunden reine Fahrtzeit per Bahn.

Torun liegt an der Weichsel und hat eine mittelalterliche Altstadt, die auf mich allerdings übersaniert wirkt. Es gibt alte Kirchen und diverse Tore und Reste der alten Stadtmauer. Außerdem fallen viele Ziegelsteinbauten auf.



Auch gibt es Fort-Anlagen aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg, manche mit funktionierender Nachnutzung:



Die meisten dieser Fort-Anlagen habe ich allerdings nicht gesehen, da sie zu weit außerhalb liegen.



>Sieht nach dem Stadtgefängnis aus.<

Ich war im Stadtmuseum und auf dem Uhrturm des Rathauses:






Am Rathausplatz ging ich auch kurz vor der Abenddämmerung  Essen (Fisch mit Bratkartoffeln) und trank dazu ein leckeres Bier. Selbstverständlich auf einer Außenterrasse.

Das WiFi funktioniert in diesem Hotel leider schlecht. [Nachtrag: es kann aber auch an fehlenden Speicherkapazitäten meines Tablets gelegen haben].

Kommentare: