Donnerstag, 10. März 2011

Auf Hiri

Vorgestern. Wenn man nach Sulamadaha fährt, quert die Straße einen Lavastrom:

Photobucket

Nahe der Nordspitze von Ternate kann man sich hier mit einem kleinen Flitzer zur benachbarten Insel Hiri übersetzen lassen.

Photobucket

>Blick auf Hiri von Ternate aus<


Photobucket

>Der Flitzer nach Hiri<


Photobucket

>Angekommen auf Hiri - Blick auf Ternate mit Gamalama in den Wolken<  

Um die Insel führt ein 6 - 7 km langer Weg. Wo er nicht befahrbar ist, schlängelt sich ein Pfad 50 - 100 m oberhalb der Küstenlinie um die Insel. Das ist ein toller Weg, man bekommt eine Ahnung vom Paradies, Kokospalmen vor himmel- oder türkisblauem Meer, Felsen, Wald, Bananenstauden.


Photobucket


Photobucket


Photobucket


Photobucket


Einmal machte ich 30 min. Pause, lauschte den Krähen bzw. Dohlen, die sehr merkwürdige Krächztöne von sich gaben.


Klima: 13 Uhr 40, 32.1 Grad, 70 % Luftfeuchte.

Nach ca. 5 km war ich ziemlich fertig, machte im Schatten einer Mauer Rast. Oben eine Familie, die sich unter einem schattigen Baum versammelt hatte. "Minum? Ada teh panas?", fragte ich. "Ada!" 4 große Gläser heissen Tee trank ich danach - und machte Familienphotos währenddessen. Alle waren begeistert. Den Tee zahlte ich symbolisch mit einem 10.000-Rupien-Schein (ca. 1 Dollar).

Photobucket


Photobucket


Photobucket


Photobucket


Photobucket


Photobucket


Photobucket

>Im Hintergrund sieht man Halmahera<

Haustiere gab es natürlich auch zu sehen:

Photobucket


Photobucket


Irgendwann kam ich am Ausgangspunkt wieder an.

Photobucket

>Blick auf Ternate, nahe dem Anlegesteg<

Praktischerweise füllte sich gerade das öffentliche Holzboot.

Photobucket

>Auf dem Boot. Dieses war langsamer, ein Nickerchen kann lohnen.<

Wieder auf Ternate, stand auch direkt ein Minibus bereit.


In Kota Ternate trank ich erst mal eine Cola-Dose leer, kaufte weitere kalte Getränke im Supermarkt und duschte dann erst mal.

Kommentare:

  1. Hast Du keine Möglichkeit jetzt Bilder zu senden?
    Wie hat sich er Tsunami nach dem Erdbeben in Japan, bei Dir ausgewirkt. Schlimm gewesen, oder nicht so tragisch?

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, ich weiss nichts von einem Tsunami, sollte vielleicht mal wieder Zeitung lesen.

    AntwortenLöschen
  3. So, gestern erzaehlte mir jemand, dass es in Manado eine leichte Tsunami-Panik gegeben haette - viele wollten wohl raus aus der Stadt. Aber es kam nur eine 10-cm-Welle hier an.

    AntwortenLöschen